Australien im Juni 2019

Dieser Tag war ein bedeutender Tag in Australien.

Als eine Koala Mutter mit ihrem Baby von einem Eukalyptusbaum fiel, verletzte sich die Mutter so schwer, dass sie eingeschläfert werden musste. Das Koala Baby hatte aber Glück im Unglück. Es ist vermutlich 3 Monate alt gewesen, als es von Pflegerinnen aus dem Weribee Open Range Zoo gefunden wurde. Bei dem Sturz brach sich das gerademal 500 Gramm schwere Koala Baby den Arm. Es wurde sofort verarztet und hat jetzt einen Verband um den gesamten Arm.

Es wird alle 4 Stunden mit einer Spezialmilch gefüttert und rund um die Uhr betreut. Es hat ein Kuscheltier, an dem es sich festklammert und welches sich anfühlt wie die Mutter. Der Zoo in dem es jetzt wohnt, liegt in der Nähe vom Unfallort und wahrscheinlich wird es in einem Jahr wieder ausgewildert.

Autor: Pittiplatsch