Unsere Schülerinnen und Schüler flogen wie Pfeile

Erstmalig im Schuljahr 2017/18 nahmen die Grundschüler der Grundschule im Bornstedter Feld am MAZ-Staffellauf, auf dem Gelände der Grundschule „Am Pappelhain“ teil.

In den zwei Disziplinen, 75 m Pendelstaffel für die Jahrgangstufen zwei bis vier und der 150 m Wendestaffel für die Jahrgangstufen fünf bis sechs, kämpften die Schüler*innen um die ersten Plätze. Die Mannschaften setzen sich aus jeweils fünf Mädchen und fünf Jungen einer Altersstufe zusammen.
Dabei absolvierte jeder Sportler aus den zweiten bis vierten Jahrgangstufen eine Strecke von 75 m, um dann zielsicher den Staffelstab an seinen Sportskameraden zu übergeben. Dabei starteten zu erst die Jungen und beendet wurde mit einer weiblichen Schlussläuferin. Die beiden Jahrgangsstufen fünf und sechs mussten über eine Wendemarkierung die Strecke von 150 m zurücklegen. Hierbei starteten zu erst die fünf Jungen und anschließend die fünf Mädchen.

Die Läufe blieben bis zur letzten Sekunde spannend, denn die Staffeln verlangten von unseren Sportlern nicht nur Ausdauer, sondern auch Präzision bei der Staffelstabübergabe ab. Bei der Übergabe konnten wertvolle Sekunden gut gemacht werden aber auch Zeit verloren gehen, wenn z.B. die Läufer den Stab fallen ließen. Die Schülerinnen und Schüler qualifizierten sich durch die Vorläufe für das Finale.

Am Ende errang die Staffel der Jahrgangsstufe 2 eine durchaus deutliche Bronzemedaille. Geehrt wurden die Sportler durch eine Medaille. Die Staffeln der Jahrgangsstufe 3, 5 und 6 erliefen sich die Holzmedaillen und schnitten mit gut erkämpften aber überaus knappen 4. Plätzen ab. Dabei ist zu erwähnen, dass die Sportler der 6. Klassen nur mit ein paar Hundertsteln an der Bronzemedaille vorbei geschrammt.

In der Gesamtwertung aller 22 Schulen belegte die Grundschule im Bornstedter Feld ebenfalls die Holzmedaille. Über diesen 4. Platz sind wir überaus zufrieden und freuen uns auf das nächste Jahr.

Auf diesem Weg noch einmal allen Schülerinnen und Schülern ganz herzliche Glückwünsche zu ihrer erfolgreichen Teilnahme beim MAZ-Staffellauf.

Ein großes Dankeschön gilt allen Eltern, die uns wiedermal tatkräftig unterstützt haben.

Mit sportlichen Grüßen
F. Gremmel und S. Liebke