Schwerpunkte unserer Arbeit

Unser Schulprogramm wurde im Sommer 2015 von den Gremien beschlossen, nach einem intensiven Erarbeitungsprozess aller Beteiligten. Es liegt als Lesefassung im Sekretariat aus.

  • Gute und gesunde Schule in Kooperation mit der Universität Potsdam, der DAK und dem ZAGG
  • Schulhausgestaltung (Projekte verschiedener Klassenstufen)
  • Erweiterung von jahrgangsübergreifenden Projekten und Arbeiten
  • weitere Fortschreibung des Medienkonzeptes in Bezug auf die Einbindung der Whiteboards und Laptops in den Unterricht
  • Erstellung eines Konzeptes zur Umwelterziehung
  • Kooperation mit dem „Grünem Klassenzimmer“ im Volkspark Potsdam
  • Ausbau der musisch-ästhetischen Erziehung (Theaterstücke, Musicals)
  • Regelmäßige Zusammenkünfte aller Klassen in der Aula bzw. Turnhalle
  • Offener Unterrichtsbeginn ab 7.30 Uhr
  • Teilnahme am ERASMUS+- Programm ab SJ 16/17
  • Entwicklung von Schulpartnerschaften, Durchführung von Lesewettbewerben, mathematischen Wettbewerben, Sportwettkämpfen

Die erste Schulvisitation fand im November 2015 statt.
Der Bericht kann hier nachgelesen werden → Download.